Anschreiben

Das Bewerbungsschreiben ist die erste Seite Ihrer Bewerbung und steht in der Reihenfolge der Bewerbungsunterlagen noch vor Deckblatt und Lebenslauf. Es hat damit einen besonderen Stellenwert, denn in wenigen Sekunden entscheidet der Personaler, ob sie sich Ihre Bewerbung detaillierter anschauen wollen. Ihr Anschreiben ist Ihr Erstkontakt mit Ihrem potentiell zukünftigen Arbeitgeber. Überzeugen Sie Ihn von sich – mit nur wenigen starken Sätzen. Arbeiten Sie darin heraus, was Sie an der jeweiligen Position reizt und warum genau Sie der richtige Bewerber sind.

Was Sie beim Anschreiben beachten sollten

  • Ihre Qualifikationen sollten mit dem Anforderungsprofil der Stellenausschreibung größtenteils übereinstimmen. Machen Sie Ihre Stärken deutlich
  • Begründen Sie, was Sie an der Stelle begeistert und warum Sie die Arbeit antreten möchten Verwenden Sie niemals (nie!) Musteranschreiben – seine Sie kreativ und authentisch.
  • Im fett gedruckten Betreff sollten Sie das Stellenangebot und die entsprechende Ausschreibungsnummer aufnehmen: z.B. Bewerbung als Mittelstandsberater (Ausschreibungsnr. XXX)“.

Eine Unterschrift ist bei Ihrem Onlineanschreiben nicht notwendig.

Wie richtig bewerben?

  1. Öffnen Sie das Stellenangebot, informieren Sie sich über die Anforderungen und über das Unternehmen und klicken auf „Jetzt bewerben“.
  2. Tragen Sie Schritt für Schritt alle relevanten Informationen in das Onlineformular ein.
  3. Zeigen Sie durch anklicken der jeweiligen Kompetenzen was Sie können. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit eigene Fähigkeiten, mit Komma getrennt, zu nennen.
  4. Anschreiben, Lebenslauf, Zeugniskopien, Foto auswählen oder in der UploadBox ablegen. Bitte laden Sie Ihre Dateianhänge im PDF, JPG, PNG, oder GIF Format hoch. Word-Dateien funktionieren auch, können aber je nach System Ihres potentiellen Arbeitgebers unterschiedlich aussehen. Und sie wissen ja: für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance.
  5. Bitte beachten Sie, dass alle Pflichtfelder sind mit einem Stern gekennzeichnet sind. Erst wenn diese vollständig ausgefüllt sind, können Sie die Bewerbung speichern und absenden.
  6. Überprüfen Sie Ihre Eingaben noch einmal. Sind Ihre Unterlagen vollständig? Dann senden Sie die Bewerbung durch einfaches klicken auf den Button ab.

Innerhalb von wenigen Minuten erhalten Sie eine Eingangsbestätigung Ihrer Bewerbung durch Ihren potentiellen Arbeitgeber per Mail.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrer Bewerbung! Und sollte es mal nicht auf Anhieb klappen – kein Problem – schauen Sie einfach auf unserem Portal nach einer anderen Ausschreibung und wiederholen Sie den Prozess.

Initiativbewerbung

Wenn Sie sich initiativ beim BVMW oder einem anderen mittelständischen Unternehmen bewerben möchten, suchen Sie mit dem Wort „Initiativbewerbung“ das Stellenangebot des jeweiligen Unternehmens und bewerben Sie sich dort.